Ev. Kirchengemeinde Tüllingen

 

Pfarrer Luca Ghiretti ist unter der Nummer 0049 157 320 335 19 erreichbar.


Liebe Schwestern, liebe Brüder,


Fast alle unsere kirchlichen Aktivitäten müssen derzeit gestoppt werden. Wir stehen vor Grenzen, von denen wir wissen, dass sie richtig sind, die aber schwer zu ertragen sind. Diese Ausnahmesituation lässt uns erkennen, wie wichtig unsere Freiheit ist. Der COVID 19 macht uns Angst, wir sorgen uns um uns und unsere Lieben, und das ist menschlich. Wir denken auch an die Obdachlosen, an die Flüchtlinge, an die Kinder, die jetzt, da sie nicht zur Schule gehen, Opfer von häuslicher Gewalt werden könnten, und an Partnerschaften für die die zwangsverordnete Zweisamkeit eine Herausforderung darstellt. Wir denken an Frauen, die in dieser Zeit wohl eher Opfer von Gewalt werden können. Und wir denken auch an Menschen im Gefängnis und an Menschen in psychiatrischen Spitälern. Insbesondere denken wir an unsere Lieben in den Pflegeheimen und Kliniken, die im Moment keinen Besuch empfangen dürfen. Und selbstverständlich denken wir an all diejenigen, die sich in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen für die Gesundheit vieler Menschen einsetzen, und so in besonderem Masse gefordert aber auch gefährdet sind.

In dieser düsteren und ungewissen Zeit kann unser Glaube eine Quelle der Kraft und der Hoffnung sein; etwas, das uns hilft, weiterzugehen, selbst wenn wir unserer Zukunft nicht sicher sind. Gott ist bei uns. Erst recht jetzt.

Um diesen Glauben zu nähren und zu stärken, bieten wir einen virtuellen Gottesdienst am Sonntag um 11.00  Uhr an.  Wenn Sie das ausprobieren möchten, laden Sie sich das kostenlose Konferenzprogramm ZOOM auf ihr Handy, Tablet oder Laptop herunter (www.zoom.us/pricing  => Version „basic“). Am Sonntag, ab 10.00Uhr finden Sie auf unserer Homepage einen Link, über den Sie relativ einfach am virtuellen Gottesdienst teilnehmen können. Ich kann nur sagen, dass die Gemeinschaft, die ich dort mit den Konfis und in Gottesdiensten und Gesprächen mit Freund*innen und Geschwistern im Glauben in Italien erlebt habe, mir gutgetan, Halt und Zuversicht gegeben hat. Deswegen möchte ich Sie sehr herzlich dazu einladen und ermutigen neue Wege zu gehen! Es wird ungewöhnlich, aber sehr schön sein: Wir können uns sehen (obwohl jede*r bei sich zuhause ist) und Gemeinschaft vor Gott erfahren! Dieses Angebot besteht auch an den Sonntagen, in denen in Tüllingen kein Gottesdienst vorgesehen ist, denn wir feiern mit der Gemeinde Rötteln zusammen.

Wenn Sie zu Hause einen Gottesdienst feiern möchten, jedoch dieses virtuelle Angebot sie nicht anspricht, finden Sie hier auf der Website eine sonntägliche Hausliturgie. Auch dieses Angebot besteht jeden Sonntag.

Alle Kirchen in Lörrach läuten zweimal am Tag (12 und 18 Uhr) die Vaterunserglöcke für Fünf Minuten. Nehmen Sie sich die Zeit, inne zu halten, nachzudenken und zu beten (Texte der Gebete unter: 

https://ekima.info/html/content/gebetslaeuten.html  => Lörrach).

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. (2. Tim. 1, 7)


Für die Kirchengemeinde Tüllingen

Pfarrer Luca Ghiretti

Erreichbar unter 0049 157 320 335 19

 

  • Erster Corona Brief an die Gemeinde >HIER<

 

IMPRESSUM